Startseite
  Über...
  Archiv

  Nach Themen:
 
Fremdgesteuert

Ihr kleines Herz konnte den Schmerz nicht erfassen. Zu groß, zu schwer in das unschuldige Herz bohrte er sich hinein. Grub sich einen Weg direkt bis zur zarten Seele, wo er letztendlich unsichtbar, unortbar wurde. Im Kopf des Mädchens legten sich über viele Jahre positive Erinnerungen über das Geschehene, ließen den Schmerz versinken. Heute tut es ihr manchmal weh, nicht lokalisierbar, nicht angreifbar. Schatten aus der Vergangenheit schweben unsichtbar über ihr und begründen die tränenreichen Minuten, in denen sie sich orientierungslos in die Arme schneidet, um das Gefühl ohne Ursache loszuwerden. Sie schließt die großen Augen, wenn die Anspannung von ihr lässt und hofft, jedes Mal wieder, dass es das letzte war.
25.6.09 14:03


Kindergarten?

Warum eigentlich sind alle anderen, jüngeren Leute im Nachtleben automatisch auf "Kindergartenausgang"?
Wieso werden sie gerne Ziel von Spott, wenn auch hinter vorgehaltener Hand?
Ist es, weil sie den gewünschten Billardtisch belegen, sind sie jung und ist es der Neid? Tragen sie andere Kleidung?
Wie haben wir es früher gehasst, sagten Ältere zu uns "Dafür bist du noch zu klein".
Viel besser sind wir auch nicht.

Naja, der Mensch bleibt wohl nach wie vor hämisch.
Wäre der Begriff "Teufelskreis" nicht so ausgelutscht, wäre er anwendbar.

Nur meine 10Cent.
21.6.09 13:09


Verpeilt

Tust du mir einen Gefallen?
Ja?
Sag das nächste Mal ab, wenn du nicht kommst!
Ja, natürlich! Tut mir leid…
Schon okay!
18.6.09 17:01


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor.
Gratis bloggen bei
myblog.de