Startseite
  Über...
  Archiv

  Nach Themen:
 
Und was bleibt übrig?

Resigniert, schlapp, gestount und kraftlos liegen sie da. Eine versucht mich anzulächeln, die andere starrt ins Leere. Leer. Genau so fühlt es sich an. Was bleibt einem, wenn er einfach geht? Weg. Nicht mehr hier. Ausgelöscht. Gestrichen. Sein Dasein vorbei. Unvorangemeldet tauchen unzählige Bilder und Worte auf; Geschwüre in meinem Gedächtnis. Nichts, woran festzuhalten ist. Du bist gestorben... und nicht nur du.

-mimi-
18.8.09 22:29


M.V.

Die Tiefe deiner Liebe wird es ihres Gleichen niemals geben.
Umso stärker wird die deine ewigs leben.

Für immer,

- mimi -
30.8.09 03:36





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor.
Gratis bloggen bei
myblog.de