Startseite
  Über...
  Archiv

  Nach Themen:
 
Unterschätzt

Sabberndes Irgendwas von der Seite: „Ist da Pfand…“ Ich will einfach nur aus dem Zug raus, die Leute vor mir auch. „Fräulein?“ Ein Blick in die Richtung der betrunkenen Stimme. Wie erwartet ein Heruntergekommener. In meinem schönsten Englisch antworte ich ihm: „Sorry!“ Doch er schweigt nicht wie erwartet vom Unverständnis getroffen, sondern erklärt mir in seinem schönsten Englisch, dass er ja „a little bit“ kann. Damit habe ich jetzt nicht gerechnet. Ich drehe mich etwas weg und bin erleichtert, als es weiter Richtung Ausgang geht.
11.5.09 22:22
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor.
Gratis bloggen bei
myblog.de